Home  | Impressum | Sitemap | KIT

Algorithm Engineering

Algorithm Engineering
Typ: Vorlesung (V) Links:
Semester: WS 12/13
Zeit: 18.10.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301


25.10.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

08.11.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

15.11.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

22.11.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

29.11.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

06.12.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

13.12.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

20.12.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

27.12.2012
09:45-11:15
50.34 Raum 301

03.01.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

10.01.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

17.01.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

24.01.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

31.01.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

07.02.2013
09:45-11:15
50.34 Raum 301

Dozent: Prof.Dr. Peter Sanders
SWS: 2
ECTS: 5
LVNr.: 24123
Prüfung:

ja

Vortragssprache:

Deutsch

Beschreibung:

  • Was ist Algorithm Engineering, Motivation etc.
  • Realistische Modellierung von Maschinen und Anwendungen
  • praxisorientierter Algorithmenentwurf
  • Implementierungstechniken
  • Experimentiertechniken
  • Auswertung von Messungen

Die oben angegebenen Fertigkeiten werden vor allem anhand von konkreten Beispielen gelehrt. In der Vergangenheit waren das zum Beispiel die folgenden Themen aus dem Bereich grundlegender Algorithmen und Datenstrukturen:

  • linked lists ohne Sonderfälle
  • Sortieren: parallel, extern, superskalar,...
  • Prioritätslisten (cache effizient,...)
  • Suchbäume für ganzzahlige Schlüssel
  • Volltextindizes
  • Graphenalgorithmen: miminale Spannbäume (extern,...), Routenplanung

dabei geht es jeweils um die besten bekannten praktischen und theoretischen Verfahren. Diese weiche meist erheblich von den in Anfängervorlesungen gelehrten Verfahren ab.

Literaturhinweise:

Weiterführende Literatur

  • K. Mehlhorn, P. Sanders, Algorithms and Data Structures - The Basic Toolbox, Springer 2008

Lehrinhalt:

Der/Die Studierende soll

  • die in den grundlegenden Lehrveranstaltungen der Algorithmentechnik erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten angewandt und vertieft werden.
  • die Methodik des Algorithm Engineering erlernen.
  • Beispiele guten Algorithm Engineerings kennen.

Zusatzmaterial Graph Partitionierung:

 

Hinweise zur Prüfung

Sie müssen sich vor der Prüfung am Studierendenportal für diese Veranstaltung anmelden; falls zwei Einträge "Algorithm Engineering" bei Ihnen vorhanden sind, wählen Sie bitte die Nummer 13321. Termine für die mündliche Prüfung vereinbaren Sie bitte mit Herrn Prof. Sanders direkt per E-Mail.